Deutsch für medizinische Assistenzberufe – Vorbereitung

 

Die­ses Ange­bot rich­tet sich an inter­es­sier­te Per­so­nen, die sich in einem medi­zi­ni­schen Assis­tenz­be­ruf aus­bil­den las­sen wol­len und zur Vor­be­rei­tung ihre Deutsch-Kennt­nis­se in Wort und Schrift ver­bes­sern wol­len.

 

Intensivseminar: Vorbereitung für die Ausbildung [25 UE]

Lehrinhalte

Wir arbei­ten in einer Klein­grup­pe inten­siv vor allem an unse­rer Gram­ma­tik, Recht­schrei­bung, am medi­zi­ni­schen Wort­schatz und an der Aus­spra­che.

Die Teil­neh­me­rIn­nen soll­ten bereits über Deutsch­kennt­nis­se min­des­tens auf gutem
B1-Niveau ver­fü­gen.

Ger­ne stel­len wir Ihnen einen Kos­ten­vor­anschlag für Ihre För­der­stel­le aus.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Voll­stän­dig aus­ge­füll­tes Anmel­de­for­mu­lar
  • Ein­gang der Kurs­kos­ten über Kas­sa oder Bank [spä­tes­tens 1 Woche vor Kurs­be­ginn]
  • Bei För­de­rung – Kos­ten­über­nah­me­be­stä­ti­gung

 

Termine und Kurskosten

Termine

Kurskosten


DV-TK 01/2021

18.01.2021 – 22.01.2021 [25 UE]

Mon­tag bis Frei­tag 08.00 – 12.00 Uhr

 
380,00 EUR

inkl. Skriptum/Kursmaterial
Kurs­kos­ten USt-frei gem. § 6 [1] Z.11 UStG 1994

DV-TK 03/2021

15.03.2021 – 19.03.2021 [25 UE]

Mon­tag bis Frei­tag 08.00 – 12.00 Uhr

 
380,00 EUR

inkl. Skriptum/Kursmaterial
Kurs­kos­ten USt-frei gem. § 6 [1] Z.11 UStG 1994

 

TeilnehmerInnenzahl

9 Per­so­nen
Die­ser Kurs fin­det aus­schließ­lich im Prä­senz­un­ter­richt statt. Daher ist die Teil­neh­me­rIn­nen­zahl wäh­rend der Coro­na-Pan­de­mie auf 9 Per­so­nen begrenzt.